Blues Deluxe

Blues Deluxe bringt die Klassiker des Chicago Blues auf die Bühne. Da bläst eine erdige Harmonika zur bluesblau tönenden Gitarre und die entfesselt groovende Rhythmusgruppe treibt ein stampfendes Boogie-Piano vor sich her.

Mit Songs von Albert King, Muddy Waters und Fleetwood Mac tourt die Band vom Chicago der 50er ins London der 60er, wo junge Briten wie Peter Green und Eric Clapton den Blues über den großen Teich holten und diesen tiefschwarzen Sound über die Sender schickten.

Frontmann Winter saß in Hamburg am Radio: „Als ich Clapton im NDR und Freddie King im Onkel Pö hörte, hat mich der Blues sofort gepackt …”

Heute fesselt Blues Deluxe das Publikum mit einer mitreißenden Show im Sound der 50er Jahre. Leidenschaftlich haut die Band rüde Chicago-Kracher und vergessene Bluesperlen aufs Parkett, Winter gibt den charmanten Entertainer und erzählt Geschichten vom Blues: Vom Coversong zum Original bis zu den Wurzeln. Von Hamburg über London nach Chicago …

Don’t miss the Show!