Blues Deluxe

Finest Rhythm & Blues


Blues Deluxe bringt die Highlights des elektrischen Blues auf die Bühne. Im klassischen Sound von Albert King, Muddy Waters und Little Walter begeben sie sich auf die Reise aus dem Chicago der 50er ins Swinging London der späten 60er, als junge Briten wie Peter Green und Eric Clapton den Blues über den großen Teich holten und diesen furiosen Sound voller Leidenschaft in unsere Radios katapultierten.

Wie der Blues zu Frontman Winter kam …

„Als ich Clapton im NDR und Freddy King im Onkel Pö hörte, war es um mich geschehen – nothing but the blues! Heute spielen wir die alten Songs, die uns am besten gefallen!“

Drummer Blank bringt das musikalische Konzept auf den Punkt: „Der Groove kommt aus dem Bauch und zwar auf zwei und vier“. Dazu pumpt ein Bass, trocken wie Wüstenstaub und zwei Fender Gitarren mit glasklarem Sound treiben eine Bluesharp mit der Wucht eines Hurricanes vor sich her.